3D

Referenzen

Traktor-Fahrsimulator (Simulation; 2010 / 2011)

Der Interaktive Traktor-Fahrsimulator entstand als Messeanwendung für Mekra Lang, einem Hersteller der Nutzfahrzeugbranche, der sich auf die Entwicklung von Außenspiegeln spezialisiert hat. Der Simulator wurde auf drei Monitore ausgelegt und in ein vom Messebauer nachempfundenes Traktorcockpit integriert. Den Besuchern der Messe wurde die Aufgabe gestellt, per Lenkrad, Gas und Bremspedal einen Zweiachsigen Traktoranhänger rückwärts in eine Scheune zu parken. Die Sicht wird dabei auf den Blick aus dem Cockpit und den Blick durch die Rückspiegel beschränkt. Wahlweise lässt sich das Manöver mit einem herkömmlichen Spiegel oder mit dem neuen Rückspiegelmodell von Mekra Lang durchführen um den optischen Gewinn bei Fahrmanövern direkt vergleichen zu können.

„Timekeepers“ (Spieleproduktion; 2009 / 2010)

tk_thumb

Zurzeit entwickle ich im Team mit meinen Komilitonen ein 3D Action Adventure in der Gameengine Unity. Der Schwerpunkt meiner Tätigkeit liegt dabei auf allen technischen Aspekten bei der Realisierung der Anwendung (Echtzeitdarstellung, Shaderentwicklung, Assetmanagment, Programmierung der Spiellogik in C# etc.). Weitere Informationen zu dieser Produktion gibt es unter www.timekeepers-online.de.

„onDate“ (Animation; 2008 / 2009)

Get the Flash Player to see the wordTube Media Player.

Diese Handanimation ist im Rahmen meines Studiums an der Hochschule Ansbach im 5. Semester 2008 / 2009 entstanden. „OnDate“ ist eine Arbeit aus dem Studienschwerpunkt 3D Graphics.

„Wunder der Tiefsee“ (Animation; 2008)

Get the Flash Player to see the wordTube Media Player.

Diese fiktive Trailerproduktion für den Fernsehsender Arte ist im Rahmen meines Studiums an der Hochschule Ansbach im 4. Semester 2008 entstanden. „Wunder der Tiefsee“ ist eine Arbeit aus dem Modul 3D Graphics des Grundstudiums.